SIAE: Mehr Unterstützung für Südtiroler Künstler

Anfang dieser Woche war ich zu Besuch in Rom und traf dort gemeinsam mit dem Kammerabgeordneten Daniel Alfreider den italienischen Kulturminister Dario Franceschini. Thema unseres Gesprächs war die bevorstehende Reform der SIAE, also jener Gesellschaft, welche in Italien die Autorenrechte verwaltet. Es wäre wünschenswert, in Zukunft eine eigene selbständige Verwaltung von Autorenrechten und –steuern für Südtirol zu erlangen, um so den Eigenheiten der deutsch- und ladinischsprachigen Kulturszene langfristig besser gerecht zu werden.  Der Minister zeigte sich sehr interessiert an unserem Konzept und hat mich gebeten, ihm einen detaillierten und konkreten Vorschlag für eine Umsetzung zu unterbreiten. Eine autonome Verwaltungsstelle für Südtirol könnte dabei sowohl die Rechte der Autoren schützen als auch eine Interessensvertretung und Plattform der Südtiroler Künstler darstellen.

 In Rom mit  Kulturminister Dario Franceschini  und  Daniel Alfreider

In Rom mit Kulturminister Dario Franceschini und Daniel Alfreider

Posted on April 9, 2015 .