Posts tagged #Autonomie

60 Jahre Sigmundskron: Demut, Dankbarkeit und Stolz

17. November 1957, Schloss Sigmundskron: Wendepunkt und zugleich Beginn der Südtiroler Erfolgsgeschichte. 35.000 Südtirolerinnen und Südtiroler ebneten mit ihrem „Los von Trient“ den Weg zum Zweiten Autonomiestatut. Silvius Magnagos Rede besänftigte die Massen und legte den Grundstein für die politische Arbeit der kommenden Jahrzehnte.

Posted on November 20, 2017 .

Zu Gast in Wien bei Vizekanzler Reinhold Mitterlehner

Wien ist immer eine Reise wert – und so auch dieses Mal. Im Rahmen meines Besuchs in der Bundeshauptstadt stand auch ein Treffen mit dem österreichischen Vizekanzler Reinhold Mitterlehner auf dem Programm. Wir konnten dabei die für Südtirol so wichtigen Themen Lehrabschlüsse und Meisterprüfung sowie die Quotenreglung für das Medizinstudium an österreichischen Universitäten besprechen.

Posted on October 14, 2016 .

Tag der Autonomie

Am 5. September im Jahr 1946 haben der österreichische Außenminister Karl Gruber und der italienische Ministerpräsident Alcide Degasperi das „Gruber-De-Gasperi-Abkommen“ unterzeichnet, in dem sich Italien verpflichtet, zum Schutz der in Südtirol lebenden Minderheiten eine "autonome regionale Gesetzgebungs- und Vollzugsgewalt" zu gewähren. Das Abkommen war der erste Schritt auf dem Weg zu unserer heutigen Autonomie.

Posted on September 5, 2014 .